Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Kontakt & Info Info und Kontakt
X

Öffnungszeiten
Vermietung / Verkauf:

November / Dezember
an den Wochenden 13. Nov. bis 19. Dez sind wir mit unserem großen Spielepavillion am See.

An diesen Tagen vermieten wir auf Wunsch auch Tretmobile und Reittiere.

Telefon
Beratung / Buchung:

Mo - Fr 8 - 20 Uhr
0152 2924 4535

Sportgeräte




TRETMOBILE

Ob du unsere Gefährte Tretmobil, Rikscha oder Rosalie nennst, bleibt dir überlassen. In jedem Fall wirst du eine Menge Spaß beim Fahren um den Cospudener See haben.

Die Tretmobile gib es für 2 Personen TM2, für 4 Personen TM4 und für 6 Personen TM6, jeweils plus 2 Kleinkinder vorn auf den Kindersitzplätzen. Die Kinder können von 1 bis etwa 6 Jahren auf der Kindersitzbank Platz nehmen. Es befindet sich ein Sicherheitsgurt an den Kindersitzplätzen. Größere Kinder von 6 bis 10 Jahren können auf den Sitzbänken für Erwachsene, zwischen den Großen auf dem Mittelplatz sitzen.
Ab etwa 11 Jahren / Körpergröße 1,50 m kommen die Kinder an die Pedale und können mittreten, das heißt, sie brauchen einen eigenen Sitzplatz.

Babys dürfen in einem unserer Maxicosy mitfahren. Diese wird kostenlos von uns gestellt und mit Spanngurten auf der Kindersitzbank befestigt.

Übersicht der Tretmobilgrößen



Ältere Menschen oder Personen mit Einschränkungen können die Füße auf die Mittelsäule stellen und einfach nur die Fahrt genießen, ohne mitzutreten. Bitte beachtet: Ein Tretmobil darf nur von einem Erwachsenen gelenkt werden.

Unsere Tretmobildächer halten Sonne und Regen ab. Damit kannst du die Tretmobile so gut wie bei jedem Wetter nutzen.

Taschen, Rucksäcke und Übergepäck wird einfach mit einem Spanngurt an der Rückseite angehängt oder finden in unseren Netzen Platz. Kinderwagen, Rollstühle und Taschen, die du während der Mietzeit nicht brauchst, schließen wir kostenlos in unserem Laden ein.

Für kleine Hunde gibt es eine dicke Hundematte oder Hundedecke von uns. Dann fahren die Hunde vorn auf der Kinderbank mit. Größere Hunde laufen an der Leine rechts neben dem Tretmobil. Bitte achten Sie auf die Fahrgeschwindigkeit, Wetter und das Alter des Hundes.

Wer sparen will, guckt auf unsere Spartarife oder kommt an seinem Geburtstag mit vielen Gästen: Direkt im Anschluss an die Mindestmietzeit darf das Geburtstagskind und alle Gäste mit den gemieteten Sportgeräten noch eine halbe Stunde KOSTENLOS hintendran hängen…

Wetterunabhängig

Für unsere Tretmobile bieten wir ab sofort durchsichtige Regenseitenwände an. Diese sind an allen Tretmobilen unter dem Dach hochgerollt. Wenn es regnet, öffne einfach die Klettverschlüsse und schon rollen die Regenplanen herunter. Die Tretmobile sind damit vom Dach und allen Seiten, vorn und hinten vor Regen geschützt. Natürlich sind auch die Kindersitzbank und der Kleinkindplatz im MaxiCosy geschützt (Der MaxiCosy wird von uns kostenlos zur Verfügung gestellt). So bist du völlig wetterunabhängig.

Winter

In der kalten Jahreszeit statten wir die Sitzbänke unserer Tretmobile mit warmen Schaffellen aus. Diese sind kuschelig gemütlich und halten sehr warm. Natürlich gibt es für die Kinder vorn extra Kuscheldecken.

TANDEMS

Auf einem Tandem sitzen zwei Personen hintereinander. Es müssen nicht beide Personen treten, können aber. Weil man so nah hintereinander sitzt, kann man sich während der Fahrt sehr gut miteinander unterhalten. Der hintere Sitzplatz wird auch oft einer Person mit einer Sehbeeinträchtigung genutzt. Tandem fahren kann jeder, der Fahrrad fahren kann. Kleiner Tip: Menschen mit Handicap erhalten bei uns nach einer Mietzeit von zwei Stunden eine halbe Stunde dazu geschenkt. Tandems können von Jugendlichen und Erwachsenen gefahren werden. Die hintere Person kann auch ein größeres Kind ab ca. 7 Jahre sein.

Unsere Tandems haben extra kleine Rahmen, damit sich Personen, die zum ersten Mal Tandem fahren, sicher fühlen. Sie sind für Personen unter 2 m Körpergröße geeignet.

Da Dein eigener Helm immer besser passt, als ein Helm, der in der Vermietung angeboten wird, bring bitte Deinen eigenen Helm für die Fahrt mit. Es besteht keine Helmpflicht, aber eine Sicherheit gibt der Helm immer.

Habt ihr ein Kind von 3 - 5 Jahren dabei, könnt ihr auch unser Tandem mit Kindersitz mieten. Das Kind sitzt in der Mitte auf einem eigenen Sitz und genießt die Fahrt.

REITTIERE

Reittiere kannst du bei uns in drei Größen mieten: Für Kinder ab 3 Jahren, ab 6 Jahren und große Kinder und Erwachsene bis max 80 kg. Bei uns warten Einhörner, Pferde, Zebras, Tiger, Esel und eine Giraffe darauf, an der Seepromenade zu flanieren. Besonders beliebt sind diese Ausflüge an Geburtstagen, zum Hochzeitstag und Junggeselleninnenabschied. Aber auch ein Familienausflug auf Einhörnern um den See ist etwas Besonderes.

Alle Reittiere wurden in diesem Jahr durch neue ersetzt, das heißt, Einhörner sind wirklich wieder schneeweiß. Damit dies so bleibt, ist der Verzehr von Speisen beim Reiten untersagt, auch Eis essen ist nicht erlaubt. Bitte achten Sie darauf, Kinder ggf. so rechtzeitig vorher einzucremen, dass der Sonnenschutz bereits eingezogen ist, wenn der Ausritt losgeht.

Bitte beachte: Männer sind fast immer zu schwer für unsere Reittiere. (Maximalgewicht 80 kg)
Als Junggesellenabschied für Männer empfehlen wir unsere Tretmobile.

GOKARTS

Gokarts bieten wir in drei Größen an: Für Kinder ab 3 Jahren, Kinder ab 6 und Jugendliche / Erwachsene. Alle Gokarts haben drei Räder. Gelenkt wird mit Handgriffen, getreten mit Pedalen wie beim Fahrrad. Alle Gokarts – egal welcher Größe – haben eine Teleskopstange, mit der die Gerätelänge flexibel eingestellt werden kann, damit jeder optimal treten kann. Dies ist auch unterwegs möglich, wenn du die Länge verändern möchtest.

TRIDEMS

Zu Dritt macht Fahrrad fahren noch mehr Spass! Auch hier sitzen alle drei hintereinander und treten im gleichen Takt. Das ist eine Teamaufgabe. Die Person mit der meisten Kraft sitzt vorn, lenkt und bremst, trägt die Verantwortung und muss ein Erwachsener oder Jugendlicher sein. Tridems sind Fahrräder für normalgewichtige Personen, da sie nur zwei Räder haben und das Gewicht von drei Personen tragen. Auf den Sitzplätzen können Kinder ab 7 Jahren oder Jugendliche sitzen. Am einfachsten fährt es sich, wenn der leichteste Mitfahrer hinten sitzt. Tridems fahren sich sehr leicht und sind schnell.

Da dein eigener Helm immer besser passt, als ein Helm, der in der Vermietung angeboten wird, bring bitte Deinen eigenen Helm für die Fahrt mit. Es besteht keine Helmpflicht, aber eine Sicherheit gibt der Helm immer.

Tridems erfordern einen sehr guten Gleichgewichtssinn und können nur ausgegeben werden, wenn der Seerundweg entspannt ist, an Wochenenden und Feiertagen eher nicht.

HOCHRÄDER

Jeder, der sicher Fahrrad fährt, mindestens 1,60m groß und höhentauglich ist, kann Hochrad fahren. Hochräder fahren sich trotzdem ganz anders, als Fahrräder, weil sich beim Lenken das Vorderrad und damit auch die Pedale zur Seite mitbewegen. Auf- und Absteigen erfolgt über einen kleinen Tritt am Hinterrad. Wer bei uns mit dem Hochrad fahren möchte, dem führen wir es vor und laufen am Anfang nebenher. Dann wird auf- und absteigen ein paar Mal geübt. Erst wenn du sicher auf dem Hochrad bist, darfst du wirklich losfahren. Hochräder werden nur an Wochentagen vermietet, dann ist der Seeweg wenig befahren. Auch mit dem Hochrad kann man – gemütlich – um den ganzen See fahren. Festes Schuhwerk mit kurzen Schnürsenkeln ist Bedingung.

SCOOTER

Die Scooter sind die Stepper für Kinder. Ab etwa sechs Jahren können Kinder mit dem Stepper fahren. Beide Füße stehen hintereinander. Abwechselnd wird das Trittbrett nach vorn und nach hinten hinunter gewippt. Die Lenkstange lässt sich in der Höhe verstellen. Sicheres Schuhwerk ist erforderlich. Helme werden von uns kostenlos gestellt.

ROLLER

Bei uns kannst du einen Erwachsenenroller mit riesigen Rädern mieten. Natürlich haben alle Roller eine Bremse. Die Roller sind sehr leicht, deshalb macht das Fahren nicht nur Spass, sondern geht auch ganz einfach. Bitte denke an festes Schuhwerk.

FAHRRÄDER

Wir vermieten auch „ganz normale“ Kinderfahrräder 20 Zoll und 24 Zoll und Erwachsenenfahrräder 28 Zoll mit unterschiedlichen Rahmenhöhen für kleine und große Menschen. KOSTENLOS erhälst du von uns für die Mietzeit Fahrradkörbe und -schlösser. Der Reifendruck wird bei uns täglich kontrolliert. Die Erwachsenenfahrräder sind für Personen bis 90 kg zugelassen, die Sattelstange lässt sich einfach per Schnellspanner auf die richtige Höhe einstellen.

Die Fahrräder laufen sehr leicht. Deshalb bitte bei Badepausen darauf achten, die Räder nicht in den Sand zu legen, damit die Fahrradketten leichtgängig bleiben.

Bei Bedarf erhältst du auch Kindersitze oder zum normalen Fahrradpreis ein Eltern-Kind-Rad, bei dem das Kind vor dem Erwachsenen sitzt und seinen eigenen Lenker hat, oder ein Tandem mit Kindersitz. Bei diesem sitzt das Kind im Alter von 3 - 5 Jahren in der Mitte und tritt nicht mit. Für die Umrundung des Cospudener Sees brauchst du KEIN E-Bike, da der Rundweg fast nur leichte Hügelchen hat.

Da Dein eigener Helm immer besser passt, als ein Helm, der in der Vermietung angeboten wird, bring bitte Deinen eigenen Helm für die Fahrt mit. Es besteht keine Helmpflicht, aber eine Sicherheit gibt der Helm immer.



Tretmobilvermietung

Tel. 0152 2924 4535   ·   Kontakt    ·    Impressum   ·    Datenschutz
4 | 85 | 6947